Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Swisscom piazzetta - 9. Februar 2017
Newsletter für pensionierte Mitarbeitende von Swisscom
Der Wandel geht weiter
Swisscom piazzetta
Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Veränderung von Swisscom vom Telefonieanbieter zum Informatik- und Unterhaltungsunternehmen dauert schon mehrere Jahre an. Mit der Integration der Veltigroup sowie mit unserem TV-Angebot sind wir in der Zwischenzeit zur Nummer 1 auf diesen Gebieten geworden. Was du aus eigener Erfahrung kennst, begleitet uns auch 2017 weiter: Der Wandel fordert uns als Unternehmen, aber auch jeden einzelnen von uns. Neue Berufsbilder und Anforderungen verdrängen Bekanntes und Bewährtes, der Weg in die Zukunft eröffnet uns Visionen und Geschäftsfelder, die schon bald zum Alltag gehören – und schliesslich auch bald wieder von noch Neuerem und Besserem abgelöst werden. Dieser Wandel macht unsere Arbeit und auch unser Leben anspruchsvoll, aber eben auch sehr spannend und abwechslungsreich. Gerne halten wir dich weiterhin auf dem Laufenden.

Beste Grüsse und ein weiterhin interessantes und vor allem gesundes 2017!
Stefan Nünlist, Leiter Unternehmenskommunikation
Jahresergebnis 2016
Swisscom erfolgreich in anspruchsvollem Umfeld
Geschäftsjahr 2016
Auch 2016 hat sich Swisscom erfolgreich am Markt behauptet: Der Umsatz im Schweizer Kerngeschäft sank vor allem wegen dem rückläufigen Geschäft mit Telko-Dienstleistungen und den in den Abonnementen inbegriffenen Roamingdiensten um 1,1 Prozent auf CHF 9,44 Mia. Der Reingewinn des Unternehmens stieg um 17,8 Prozent auf CHF 1,604 Mia. Positiv beeinflusst wird das Ergebnis durch Kosteneinsparungen von rund CHF 50 Mio. und das Wachstum bei Fastweb.
Barrierefrei
Sichtbarer unterstützt
Barrierefrei
Für viele ist der Zugang zu digitalen Diensten noch immer erschwert. Um TV-Inhalte geniessen zu können, benötigen Menschen mit einer Sinnesbehinderung Untertitel, Gebärdensprache oder Audiodeskriptionen. Dies bieten erst wenige Sendungen im TV-Programm an und Hinweise darauf sind oft schwer zu finden. Mit der aktuellen UHD TV Box hat Swisscom hier Abhilfe geschaffen.
All IP
Der Callfilter vermeidet unerwünschte Anrufe
Callfilter
Die Umstellung auf All IP ist in vollem Gange: Bereits sind über 1,5 Millionen Anschlüsse umgestellt, das entspricht gut zwei Dritteln aller Kunden. Einer der Vorteile auf der neuen Technologie ist der Callfilter gegen unerwünschte Anrufe, den Swisscom im Dezember eingeführt hat.
Swisscom Games
Willst du auch dabei sein? Deine Hilfe ist gefragt
Swisscom Games
Die Stimmung an den Swisscom Games ist unvergleichlich: Tausende Swisscömler und Fastwebini messen und beteiligen sich bei diversen sportlichen und kulturellen Anlässen und schwitzen, tanzen und feiern am Fusse des Lago Maggiore. Alle, die einmal dabei waren, möchten diese tolle Erfahrung nicht missen und freuen sich auf eine Fortsetzung. Auch dieses Jahr haben die Pensionierten wieder die Möglichkeit, vom 22. - 24. Juni 2017 Teil des Anlasses zu sein: Damit das grosse Fest gelingt, sucht das Organisationsteam motivierte Helferinnen und Helfer.
Telefonmuseum
Besuch in der Ostschweiz
Telefonmuseum
Sucht ihr nach einem nächsten Ausflugsziel? Unser Tipp: Das Telefonmuseum Telephonica im Greuterhof in Islikon/TG. Das Einzigartige daran: Über 900 Exponate sind nicht nur ausgestellt, sondern teilweise auch in Betrieb. Ehemalige Mitarbeitende von Swisscom und andere Fachleute führen die Besucher in einer guten Stunde durch das Museum und erläutern die Geschichte und Entwicklung der Telegraphie und Telefonie anhand der vielen Geräte.
Agenda:
Das ist los
6. - 19. Februar 2017
Alpine Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz

23. - 26. März 2017
Thurgauer Frühjahrsmesse

29. März - 2. April 2017
AMA in Aarau

3. April 2017
Generalversammlung Swisscom AG

5. April 2017
Pensionierten-Verabschiedung in Bern

19. - 23. April 2017
OFFA in St. Gallen

28. April - 7. Mai 2017
BEA in Bern

28. April - 7. Mai 2017
LUGA in Luzern

Medienmitteilungen Swisscom
Eure Daten:
Bitte melden!

Meldet uns bitte personelle Änderungen wie Adressen, Fringe Benefits,Todesfälle! Für die Fringe Benefits ganz wichtig: HR Advisory braucht eure aktuelle Telefonnummer und das Rechnungskonto (oben rechts in der Rechnung), um sie mit der Berechtigung zu verknüpfen. Falls es bei der Umstellung auf all IP oder auf ein anderes Abonnement einen Wechsel gegeben hat, meldet dies bitte: Telefon 0800 800 144 oder per E-Mail. Dort könnt ihr euch auch für piazzetta nachmelden.

Vorschläge, Beiträge und Geschichten könnt ihr uns auf die Mailbox piazzetta@swisscom.com. senden.
Erinnerungen:
Memoiren eines Urgesteins
Ruedi Kurmann hat in vierzig Jahren im Unternehmen Vieles erlebt. In seinem Rückblick lässt er die Entwicklung aus seiner Sicht Revue passieren.

Töne aus unserer Zeit
Swisscom Storys lässt vertraute Töne aus den 1970er bis 1990er Jahren wieder auferstehen. Erinnert ihr euch?
Impressum
Swisscom AG
Unternehmenskommunikation
CH-3050 Bern

Redaktionelle Verantwortung:
Esther Hüsler